June 22nd, 2017
Protecting People and Assets

Oberon-XL & XLE von der EEC

Mit Oberon-XL erhalten Sie das vollständige Bild

Die Oberon-XL Bodenstation wurde für mehr als 160 ozeanografische, atmosphärische und Land-Analyseanwendungen konzipiert und ist eine umfangreiche und schlüsselfertige Fernerkundungslösung.

Das komplette Satellitendatenerfassungssystem

Die Oberon-XL Bodenstation gibt Ihnen die Werkzeuge, die Sie benötigen, um Daten von einer breiten Auswahl an polar-orbitalen Umweltbeobachtungssatellitensystemen zu erfassen. Das umfasst von NASA und NOAA betriebene Satelliten. Die erfassten Informationen werden je nach Systemkonfiguration für Ihren speziellen Bedarf analysiert. Sie deckt Land, Meer und Luft und bietet die hochwertigsten Bilder und Peildatenprofile zur Nutzung durch meteorologische, ozeanografische und Katastropheneinsatz-Agenturen, militärische Anwendungen und Forschungsorganisationen.

Integrierte Software bietet Optionen mit hoher und niedriger Auflösung für die Erfassung und Verarbeitung von X- und L-Banddaten und stellt Basislinien-Services auf nahtlose Weise bereit.

Von der Fertigung und Technik bis zur endgültigen Installation und der Schulung ist die Oberon-XL Bodenstation ein schlüsselfertiges System speziell für die Darstellung des vollständigen Bildes von meteorologischen, militärischen und Umwelt-Direktübertragungssatelliten.

Oberon-XL Datenquellen:

  • NASA Terra and Aqua
  • US NOAA
  • EUMETSAT - METOP
  • NSMC Fengyun
  • Suomi NPP
  • JPSS-1

Oberon-XLE

Sie ist für europäische Anwendungen zugelassen und erfüllt deren Spezifikationen. Oberon-XLE bietet die exakt gleichen robusten und umfangreichen Anwendungen wie das Oberon-XL System.

Oberon-XLE Datenquellen:

  • X-Band Terra
  • Aqua MODIS
  • NPP VIIRS
  • JPSS-1
  • L-Band METOP EPS
  • NOAA POES HRPT
  • Feng Yun

VORTEILE VON OBERON-XL

  • Hochgenauer X/L-Band-Empfang
  • XY-Verfolgungshalterung
  • Flexibel und aktualisierbar
  • Robustes Design kann ohne Radarkuppel verwendet werden
  • Ausgezeichnete Demodulationsleistung
  • Verwendet den Multimodus-Empfänger ESS3000
  • Vollautomatischer Betrieb
  • Schnittstelle zur leistungsstarken Proteus Programm-Suite für Satellitenbild-Verarbeitung von EEC

ANWENDUNGEN

  • Meteorologie und Wetterprognosen
  • Physikalische und biologische Ozeanographie
  • Hydrologie
  • Fischerei
  • Landwirtschaft und Forstwesen
  • Studien zum globalen Klimawandel
  • Landbasierte Änderungsnachweisstudien (z. B. Urbanisierung, tropische Entwaldung, Versteppung)

VORTEILE VON OBERON-XLE

  • Ein komplettes und vollintegriertes Bündel, das X- und L-Band Direktausstrahlungsdaten empfängt und auf Level 2 verarbeitet
  • Automatische TLE-Updates sowie Ferndiagnose und Software-Updates
  • Einfache und kostengünstige Installation
  • Typischer Zeitrahmen von Kauf bis Installation und betriebsbereitem System ist 4 Monate